NL | FR | EN | DE
.be
Naar Startpagina
Suchen

Seniorenurlaub

Ziel der Maßnahme

Der Anspruch auf Jahresurlaub eines Arbeitnehmers wird anhand der Beschäftigungsdauer im Vorjahr (= Urlaubsrechnungsjahr) festgelegt. Daher ist es möglich, dass ein (älterer) Arbeitnehmer, der nach einem langen Inaktivitätszeitraum die Arbeit wieder aufnimmt, nicht genug Arbeitstage im Urlaubsrechnungsjahr geleistet hat, um Anspruch auf 4 Wochen Jahresurlaub zu haben. Dies könnte ein Hindernis für die Arbeitswiederaufnahme der älteren Arbeitnehmer darstellen. Daher enthält das Gesetz vom 23. Dezember 2005 über den Solidaritätspakt zwischen den Generationen eine Regelung, die den Arbeitnehmern ab 50 Jahren Seniorenurlaub gewährt, falls sie die Arbeit wieder aufnehmen und keinen Anspruch auf 4 volle Urlaubswochen haben. Dies bedeutet, dass ältere Arbeitnehmer zusätzlich zu ihren normalen Urlaubstagen auch Anspruch auf Seniorenurlaubstage mit Seniorenurlaubsgeld zulasten des LfA haben.


Bedingungen

Ältere Arbeitnehmer müssen folgende Bedingungen erfüllen:
  • Lohnempfänger sein und in den Anwendungsbereich der Rechtsvorschrift über den Jahresurlaub fallen; 
  • durch einen Arbeitsvertrag (als Arbeiter oder Angestellter) gebunden sein; 
  • am 31. Dezember des Urlaubsrechnungsjahres mindestens 50 Jahre alt sein; 
  • infolge einer Vollarbeitslosigkeit oder Invalidität im Laufe des Urlaubsrechnungsjahres keinen Anspruch auf 4 Wochen bezahlten Urlaub haben. 

Seniorenurlaubstage

Seniorenurlaubstage können erst nach Ausschöpfung der normalen bezahlten Urlaubstage genommen werden. Wenn der Arbeitnehmer im vorangegangenen Kalenderjahr beispielsweise ein paar Monate gearbeitet hat, bekommt er Anspruch auf normale bezahlte Urlaubstage. Nach Ausschöpfung dieser Urlaubstage kann er ergänzend Seniorenurlaubstage nehmen, sodass der gesamte Jahresurlaub 4 Wochen beträgt. Die Seniorenurlaubstage können nur während der Dauer des Arbeitsvertrags genommen werden. Wenn der ältere Arbeitnehmer arbeitslos wird oder den Status als Lohnempfänger nicht mehr hat, kann er den Anspruch auf Seniorenurlaub nicht mehr geltend machen.

Seniorenurlaubsgeld

Für jeden zusätzlichen Urlaubstag bekommt der Arbeitnehmer Seniorenurlaubsgeld zu Lasten vom LfA. Diese Zulage wird als Arbeitslosengeld betrachtet; deshalb darf der Arbeitnehmer während des Seniorenurlaubs kein Berufseinkommen oder anderes Ersatzeinkommen beziehen. Das Seniorenurlaubsgeld beträgt 65% der durchschnittlichen Tagesentlohnung, auf die der Arbeitnehmer normalerweise zu dem Zeitpunkt Anspruch hätte, zu dem er im Urlaubsjahr erstmals Seniorenurlaubstage nimmt. Der berücksichtigte Monatslohn ist jedoch auf 2.039,32 € (zum 1. Februar 2012 indexierter Bruttobetrag) begrenzt. Die maximale Zulage pro Tag beträgt 50,98 € (zum 1. Februar 2012 indexierter Bruttobetrag, der anhand der Sechstagewocheregelung berechnet wurde).

Verfahren

Um Seniorenurlaubsgeld zu beziehen, muss der Arbeitnehmer spätestens Ende Februar des Jahres nach dem Urlaubsjahr einen Antrag an seine Zahlstelle richten. Er fügt die Seniorenurlaubsbescheinigung bei, die er von seinem Arbeitgeber in doppelter Ausfertigung in dem Monat erhält, in dem der Arbeitnehmer im Urlaubsjahr erstmals Seniorenurlaubstage nimmt.

Inkrafttreten

Am 1. Januar 2007.

Rechtlicher Rahmen

  • Gesetz vom 23. Dezember 2005 über den Solidaritätspakt zwischen den Generationen (Belgisches Staatsblatt vom 30. Dezember 2005). 
  • Gesetz vom 27. Dezember 2006 zur Festlegung verschiedener Bestimmungen (Belgisches Staatsblatt vom 28. Dezember 2006) 
  • Königlicher Erlass zur Abänderung der Artikel 36bis, 78bis, 131ter, 133 und 137 des Königlichen Erlasses vom 25. November 1991 zur Regelung der Arbeitslosigkeit (Belgisches Staatsblatt vom 31. Januar 2007) 
 

Zuständige Behörden und nützliche Adressen

  • Ihre Zahlstelle 
  • Landesamt für Arbeitsbeschaffung
Boulevard de l'Empereur 7
1000 Brüssel
Tel.: 02/515 41 11, Fax : 02/514 11 06
www.lfa.be/de 


 

 

FÖD Beschäftigung, Arbeit und Soziale Konzertierung - Sitemap

AnySurfer, Belgische Qualitätsmarke für zugängliche Webseiten